Browsing Category

Wirtschaft


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte Wirtschaft

Entscheidung vertagt

am
16. Mai 2019
Wie sehr die Finanzmärkte nach einer positiven Nachricht lechzten, zeigte sich an der gestrigen Reaktion der Börsen dies- und jenseits des Atlantiks auf Medienberichte, wonach US-Präsident Donald Trump vorerst keine Strafzölle auf Fahrzeugimporte verhängen wird. Insbesondere für die EU und Japan als Hauptbetroffene ...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Über die Wiederbelebung toter Gewinne

am
6. Dezember 2017

Mittlerweile dürften die Akteure an den Finanzmärkten genügend Zeit gehabt haben, sich intensiv mit der US-Steuerreform auseinanderzusetzen. Anscheinend stört es kaum jemanden, dass die beiden unterschiedlichen Gesetzentwürfe, über die der Senat und das Repräsentantenhaus abgestimmt haben, noch aneinander angepasst werden müssen. Stattdessen geht man vielerorts davon aus, dass noch…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte Politik Wirtschaft

Eine heikle Diskussion

am
20. September 2017

Gerade während der vergangenen Tage ist wieder eine Debatte darüber entbrannt, wer eines Tages EZB-Präsident Mario Draghi beerben soll. Aus deutscher Sicht  kommt dafür einzig und allein Bundesbankpräsident Jens Weidmann in Frage. Außerdem: Deutschland sei jetzt einfach einmal dran, den nächsten EZB-Präsidenten zu stellen, ist vielerorts zu vernehmen. Italien…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Hoffnung auf Wiederholung

am
23. August 2017

Es gibt nicht wenige Ökonomen, die dem Treffen von Finanzministern, führenden Notenbankern sowie wichtigen Persönlichkeiten aus Forschung und Wissenschaft in Jackson Hole gerade in diesem Jahr besondere Bedeutung zumessen. Denn zum ersten Mal seit 2014 tritt EZB-Präsident Mario Draghi wieder als Sprecher bei diesem Symposium auf. Das letzte Mal,…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte Wirtschaft

Geldpolitisches Libretto neu interpretiert

am
28. Juni 2017

Nun haben die Akteure an den Finanzmärkten, allen voran die Devisenhändler, ihre heißersehnte Überraschung geliefert bekommen. Nach Wochen der Ruhe sprang der Euro gestern nach oben und stand zwischenzeitlich gegenüber dem US-Dollar bei 1,1385. Die Ursache für diese Aufwertung liegt auf der Hand, denn Mario Draghi stellte gestern eine…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Auf der Suche nach Überraschungen

am
21. Juni 2017

Es gibt für die Teilnehmer an den Finanzmärkten nichts Langweiligeres als ökonomische Daten, die den Prognosen der Ökonomen entsprechen. Als ob man auf der Suche nach unnötigen Risiken wäre. Aber wir orientieren uns nun einmal bei unseren Entscheidungen an Referenzpunkten (Prognosen) und richten unser Handeln darauf aus, ob die…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Finanzmarktanalysen mit Behavioral Finance

am
28. Februar 2017

Die meisten Akteure an den Finanzmärkten kennen im Grunde zwei Methoden, um künftige Kursentwicklungen zu prognostizieren. Bei der einen handelt es sich um die so genannte ökonomische Fundamentalanalyse, mit deren Hilfe häufig stichtagsbezogene Vorhersagen erstellt werden. Doch scheint dieses Verfahren nicht wirklich erfolgreich zu sein. Etwas besser schneidet die…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte Wirtschaft

Kurz zwischen den Jahren

am
28. Dezember 2016

Nun ist die Zeit der Prognosen für das neue Jahr doch noch für mich gekommen. Obwohl ich immer wieder versuche, mich diesem Trend zu entziehen, weil ich der Meinung bin, dass Punktprognosen abzugeben oder Kursverläufe für ein ganzes Jahr vorherzusagen bestenfalls als amüsantes Gesellschaftsspiel zu betrachten ist.

Ungeachtet dessen habe…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Behavioral Ethics Marketing Märkte Politik Wirtschaft

Trump-o-logy

am
23. November 2016

Das Phänomen Donald Trump beherrscht auch zwei Wochen nach der Wahl die Schlagzeilen in den Medien ebenso wie die Finanzmärkte. Dabei fällt auf, dass die Wall Street einerseits eine ausgelassene Trump-Party feiert (Börsenzeitung) und dem US-Aktienmarkt vor lauter Euphorie gestern im morgendlichen Newsletter des Handelsblatts gar ein 15-prozentiger Anstieg…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte Wirtschaft

Wochenausblick vom 23. November

am
23. November 2016

Der designierte US-Präsident Donald Trump beherrscht auch zwei Wochen nach der Wahl die Schlagzeilen. Besonders interessant sind dabei auch die ökonomischen Erwartungen, die hierzulande an Trump gerichtet werden. Betrachtet man dabei allein die Entwicklung der Aktienkurse, könnte man angesichts der neuen Allzeithochs, die vier US-Aktienindices in dieser Woche markiert…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Vorsicht! - Hinweis in eigener Sache

Derzeit verwenden uns unbekannte Telefonverkäufer(innen) unseren Namen bzw. geben sich als unsere Mitarbeiter aus, um Finanzprodukte zu vertreiben. Mehr Informationen >>
Archiv
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an. Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.