Browsing Category

Aktienmärkte


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Der Tag danach

am
19. März 2021

Es gibt nicht wenige Kommentatoren, die Fed-Chef Jerome Powell immer wieder nachsagen, er sei kein guter Kommunikator. Er habe außerdem kein Gefühl für Märkte, bemängeln andere. Nimmt man indes die am Mittwoch beendete Notenbanksitzung als Maßstab, kann man durchaus behaupten, dass sich Powell gut geschlagen hat. Zumindest auf den…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Noch keine Hyperinflation

am
11. März 2021

Wer derzeit auf der Suche nach Indizien für eine Hyperinflation ist, dürfte gestern enttäuscht worden sein. Zumindest fiel der US-Konsumentenpreisindex mit einem Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr für den Februar so aus, wie es die Ökonomen im Mittel erwartet hatten. Und die Kernrate lag mit +1,3 Prozent…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 3. März 2021

am
3. März 2021

Dass sich die Akteure seit Montag offenbar von den Renditeängsten erholt haben, verdankt sich nicht nur den Fortschritten beim US-Konjunkturprogramm, das bei deutlichen Kursanstiegen an den Aktienmärkten seit Wochen immer wieder gerne zur Begründung zitiert wird. Auch kommt seit kurzem wieder ein altbekanntes Thema zum Tragen: Befinden sich insbesondere…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 17. Februar 2021

am
17. Februar 2021

Man könnte durchaus den Eindruck bekommen, dass die vergangenen Tage an den Aktienmärkten von Euphorie gekennzeichnet waren. Vor allem mit Blick auf die USA. Zum einen, weil globale Aktienfonds in der vergangenen Woche von einem noch nie da gewesenen Kapitalzufluss der Investoren profitierten. Und zum anderen ergab die gestern…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Sind nun alle Bären verschwunden?

am
17. Februar 2021
Diesen Eindruck könnte man bekommen, will man der gestern veröffentlichten Fondsmanagerumfrage der Bank of America (BofA) Glauben schenken. Inhaltlich und zeitlich passt die Umfrage, die vom 5. bis zum 11. Februar durchgeführt wurde, sehr gut zu dem Rekordzufluss, den globale Aktienfonds in der vergangenen Woche registrieren konnten. Und angesichts ...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment Dollar am Morgen

Fed bleibt bei ihrer Linie

am
12. Februar 2021

Auch gestern blieb es nicht nur im Euro-Handel gegenüber dem US-Dollar erneut ruhig – auch die Aktienmärkte schienen zu pausieren. Was den Dollar angeht, ist es bemerkenswert, dass dieser kaum auf die Rede von Jerome Powell vom vergangenen Mittwochabend reagiert hat. Denn der Fed-Chef machte einmal mehr klar, dass…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Die ausgebremste Revolution

am
5. Februar 2021

Es ist derzeit nicht ganz einfach, alles, was sich aktuell an den Finanzmärkten abspielt, unter einen Hut zu bekommen. Da haben wir auf der einen Seite haussierende Aktienmärkte dies- und jenseits des Atlantiks. Unter anderem mit der Begründung, dass das Reflations-Narrativ nach einer kurzen Winterpause nunmehr wieder zurück sei….


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Die Rückkehr des Euro-Retters

am
4. Februar 2021

Nun soll er es tatsächlich in Italien richten. Die Rede ist vom früheren EZB-Chef Chef Mario Draghi, der gestern vom italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattaralla das Mandat zur Bildung eines Expertenkabinetts erteilt bekam. Nun soll Draghi, mit dem jeder den Satz „Whatever it takes“ aus dem Jahr 2012 zur Rettung…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Sonntag Hedonomics

Aufstand der Aktien-Underdogs

am
31. Januar 2021

War das, was wir in der vergangenen Woche an den Aktienmärkten erlebt haben, nicht wirklich verrückt? Wobei „verrückt“ sicherlich eine Untertreibung ist. Man könnte auch andere Adjektive, wenn nicht sogar Superlative für den Kampf der Anleger-Communities gegen die Hedgefonds im Internet finden, wobei die Protagonisten fast schon liebevoll von…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen Gesellschaft

Game-Stopp bei GameStop

am
29. Januar 2021

Nein, Devisenhandel hat gestern kaum jemanden interessiert. Genauso wenig wie einige wichtige ökonomische Daten aus den USA. Dass dort das Bruttoinlandsprodukt in der ersten Schätzung im vierten Quartal 2020 gerade einmal um 4 Prozent (annualisiert) gestiegen ist, stellte für die Akteure keine Überraschung dar. Auch wenn die Medianschätzung der…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Vorsicht! - Hinweis in eigener Sache

Derzeit verwenden uns unbekannte Telefonverkäufer(innen) unseren Namen bzw. geben sich als unsere Mitarbeiter aus, um Finanzprodukte zu vertreiben. Mehr Informationen >>
Archiv
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an. Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.