Browsing Category

Märkte


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 6. April 2022

am
6. April 2022

Gemessen an den negativen Szenarien und Nachrichten, die seit unserer vergangenen Stimmungserhebung nicht nur die internationalen Finanzmärkte beherrschen, hat sich der DAX zumindest bis zum gestrigen Tag noch erstaunlich gut geschlagen. Denn wenn man die wegen des russisch-ukrainischen Kriegs drohende Sanktionsspirale und die damit verbundenen Rezessions- und Inflationsängste als…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 9. März 2022

am
9. März 2022

Wenn Händler äußern, sie warteten auf die nächste Schlagzeile, um eine Idee zu bekommen, in welche Richtung sich die Märkte als nächstes bewegen könnten, dann zeugt das von einer gewissen Ratlosigkeit. Natürlich werden diese Schlagzeilen beherrscht von dem einen Thema, nicht nur für die Aktienmärkte: Die geopolitischen Spannungen, die…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 2. März 2022

am
2. März 2022

Gab es bei unserer vergangenen Stimmungserhebung noch Zeichen der Hoffnung, dass sich die Lage im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine möglicherweise entspannen könnte, ist die Situation seither erheblich eskaliert. Auf der einen Seite hat sich die Invasion Russlands in der Ukraine in einem Maße verschärft, wie es wohl…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 22. Februar 2022

am
23. Februar 2022

Noch vor zwei Wochen war es nur eine kleine Minderheit unter den internationalen Fondsmanagern, die im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ein großes Risiko für die Finanzmärkte erkannte. So hatten damals bei einer Umfrage der Bank of America gerade einmal 7 Prozent der Befragten diese Gefahr auf dem…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 16. Februar 2022

am
16. Februar 2022

Unbedarfte Beobachter könnten behaupten, dass sich seit unserer vergangenen Sentiment-Erhebung beim DAX nichts getan habe. Denn im Punktvergleich hat sich das Börsenbarometer nicht verändert. Natürlich ist der zwischenzeitliche deutliche Rücksetzer des DAX in der Größenordnung von fast 4 Prozent – gemessen am Erhebungskurs vom vergangenen Mittwoch – Börsianern nicht…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 9. Februar 2022

am
9. Februar 2022

Nur eine deutliche Korrektur oder ein neuer Bärenmarkt? Diese Frage treibt derzeit nicht nur Kommentatoren und Analysten um, sondern viele, die an den Aktienmärkten dies- und jenseits des Atlantiks engagiert sind. Nicht zuletzt, weil die Befürchtungen, die US-Notenbank, aber auch die Europäische Zentralbank könnten die Zinsschraube überdrehen, zuletzt immer…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 26. Januar 2022

am
26. Januar 2022

Etliche heimische Investoren haben den jüngsten Absturz der Aktienmärkte kommen sehen. Schlechte Nachrichten gab es ohnehin genug; insbesondere die Angst vor einer zu straffen Geldpolitik der US-Notenbank hat sich auch beim heimischen DAX in einem Kursverlust von zeitweise rund 5 Prozent, gemessen an unserer vergangenen Erhebung, niedergeschlagen. Dennoch haben…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Sonntag Märkte

Manchmal sind schlechte Zahlen gute Zahlen

am
9. Mai 2021

Was für eine Enttäuschung! Die Rede ist vom jüngsten US-Arbeitsmarktbericht, der am Freitag publiziert wurde und für den Monat April nur einen Stellenzuwachs im Nichtagrarbereich von 266 Tsd. Jobs auswies. Dabei hatte doch „der Markt“ viel, viel mehr erwartet. Ich möchte gar nicht darauf herumreiten, dass die Median-Schätzung der…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Sonntag Märkte

Von Rekord zu Rekord

am
21. März 2021

Gemessen an der Aufregung, die während der vergangenen Woche nicht zuletzt wegen der Sitzung der US-Notenbank an den Finanzmärkten vorherrschte, nimmt sich die gesamte Bandbreite des Euro gegenüber dem US-Dollar von rund einem Prozent moderat aus. Und am Ende blieb mit 0,4 Prozent ein doch schon bemerkenswert niedriger Wochenverlust…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Sonntag Märkte

Ungetrübter Anleihetrend

am
7. März 2021

Der Abverkauf der US-Staatsanleihen hat sich auch in der vergangenen Woche fortgesetzt und dafür gesorgt, dass etwa die Rendite der Papiere mit zehnjähriger Fälligkeit mit 1,625 Prozent erwartungsgemäß schnell ein neues Jahreshoch markierten. Dies bedeutet einen Anstieg von rund 0,7 Prozenpunkten seit Jahresbeginn, und selbst inflationsbereinigt bleibt ein Plus…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Archiv