Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 10. Juli 2024

am
10. Juli 2024

Zwar hat der DAX seit unserer vergangenen Stimmungserhebung am Ende gerade einmal ein Plus von 0,2 Prozent stichtagsbezogen produziert. Aber vor allem die Bullen unter den von uns befragten Investoren haben vermutlich trotzdem Grund zur Freude gehabt. Zumindest zeitweise. Auch wenn nicht gesichert ist, wie sehr der zwischenzeitliche Anstieg des Börsenbarometers um rund 2,2 Prozent auch dem Ergebnis des zweiten Wahlgangs zur französischen Nationalversammlung geschuldet gewesen sein könnte, gab es immerhin zwei Versuche, sowohl vor als auch … lesen Sie HIER weiter, HIER geht’s zum YouTube-Interview.

 

SCHLAGWÖRTER
ÄHNLICHE BEITRÄGE

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Archiv