Browsing Category

Allgemein


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Allgemein Märkte

Sommer der Schockwellen

am
18. Mai 2016

Sowohl institutionelle als auch private Anleger, die die Börse Frankfurt wöchentlich befragt, scheinen sich auf eine anhaltende Seitwärtsentwicklung beim DAX eingerichtet zu haben. Nur ein kleinerer Teil privater Anleger ist in der Zwischenzeit aktiv geworden und scheint vor allen Dingen DAX-Stände oberhalb der 10.000er Linie für Gewinnmitnahmen und neue…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Allgemein Märkte Wirtschaft

Das Goldrennen ist längst eröffnet

am
12. Mai 2016

Wenn es um alternative Formen des Sparens geht, könnte man durchaus davon ausgehen, dass manch einer versuchen würde, sein Konto einfach abzuräumen und stattdessen Bargeld zu horten. Dies dürfte sich jedoch zunehmend schwierig gestalten, denn die Europäische Zentralbank hat ja in der vergangenen Woche beschlossen, gegen Ende 2018 die…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Allgemein

Weihnachten und Jahreswechsel

am
20. Dezember 2015

Weihnachten. Das bedeutet für uns zwei Wochen Urlaub, weswegen wir uns erst am 5. Januar 2016 wieder in gewohnter Regelmäßigkeit melden werden
Wir wünschen allen unseren Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Jahr 2016 und vor allem immer gute Entscheidungen!


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Allgemein

Weihnachten und Jahreswechsel

am
21. Dezember 2014
Endlich Weihnachten! Das bedeutet für uns zwei Wochen Urlaub, weswegen wir uns erst am 6. Januar 2015 wieder in gewohnter Regelmäßigkeit melden werden. Wir wünschen allen unseren Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Jahr 2015 und vor allem: Noch bessere Entscheidungen!


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Allgemein

Alles auf Sieg, 00000001!

am
2. Oktober 2013

Gegenstände mit der Nummer 1 gelten als etwas Besonderes. So sind zum Beispiel Nummernschilder mit den eigenen Initialen gefolgt von einer 1 immer schon besonders begehrt gewesen. Beliebt sind auch Telefonnummern, bei denen sich bestimmte Ziffernfolgen wiederholen oder gar alle Ziffern gleich sind. Wer möchte nicht gerne eine Tel.-Nr….

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Archiv