EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Haben wir einen Deal?

von Joachim Goldberg am 13. Dezember 2019
Eine bewegte Nacht liegt hinter uns. US-Präsident Donald Trump hat einem Teilabkommen zur Beilegung des US-chinesischen Handelskonflikts zugestimmt und in Großbritannien haben die Torys unter Führung von Boris Johnson Hochrechnungen zufolge offenbar eine absolute Mehrheit bei den Unterhauswahlen errungen. Zuvor hatte aber gestern die erste EZB-Ratssitzung...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Fed „gut aufgestellt“, um Amerika zu dienen

von Joachim Goldberg am 12. Dezember 2019
Wie erwartet hat die US-Notenbank gestern bei ihrer letzten Sitzung für dieses Jahr schließlich die Zielzone der Fed Funds unverändert bei 1,5 bis 1,75 Prozent belassen. Dieser Beschluss wurde zum ersten Mal seit Mai dieses Jahres wieder einmal einstimmig gefasst. Auch bei den Vorhersagen der FOMC-Mitglieder, den sogenannten DOT-Plots, gab es keine Überraschungen. Denn für 2020 wird keine Veränderung beim Leitzins erwartet...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 11. Dezember 2019

von Joachim Goldberg am 11. Dezember 2019

Für die Börsianer dies- und jenseits des Atlantiks steht noch einmal eine mit wichtigen Ereignissen gespickte Restwoche bevor. Dabei dürften die ganz großen Überraschungen nicht einmal von den Notenbanksitzungen ausgehen, von denen heute diejenige der Fed endet, während morgen der EZB-Rat tagt. Spannender könnte es indes noch einmal beim…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Von Erfolg zu Erfolg

von Joachim Goldberg am 11. Dezember 2019
Ist man ein Pessimist, wenn man einem gestrigen Artikel des Wall Street Journal mit Skepsis begegnet? Demzufolge wären die Beteiligten im US-chinesischen Handelskonflikt gerade dabei, die Grundlage für eine Verschiebung der eigentlich für den 15. Dezember anberaumten US-Strafzölle auf chinesische Importe auszuarbeiten, hieß es. Doch war im selben Artikel zu lesen...
Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

NEWSLETTER
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an.

Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com.

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.

Archiv