EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Allgemein Märkte Politik

Referenzpunkt Alabama

von Joachim Goldberg am 13. Dezember 2017

Als ich heute Morgen in aller Frühe erfuhr, dass seit 25 Jahren mit Doug Jones zum ersten Mal seit 1992 einen Demokrat für Alabama in den US-Senat einziehen wird, war ich überrascht. Denn ich hatte eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass der republikanische Gegner Roy Moore das Rennen verlieren…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Über die Wiederbelebung toter Gewinne

von Joachim Goldberg am 6. Dezember 2017

Mittlerweile dürften die Akteure an den Finanzmärkten genügend Zeit gehabt haben, sich intensiv mit der US-Steuerreform auseinanderzusetzen. Anscheinend stört es kaum jemanden, dass die beiden unterschiedlichen Gesetzentwürfe, über die der Senat und das Repräsentantenhaus abgestimmt haben, noch aneinander angepasst werden müssen. Stattdessen geht man vielerorts davon aus, dass noch…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte

DAX-Sentiment vom 29. November 2017

von Joachim Goldberg am 29. November 2017

Es mag viele gute Gründe dafür geben, warum deutsche Aktien derzeit anscheinend so sehr gefragt sind. Zum einen etwa gute Nachrichten aus den USA von gestern Nacht. Dort scheint die große Steuerreform ein Stück vorangekommen zu sein. Zumindest hat der Budgetausschuss dafür gestimmt, den Entwurf nun dem kompletten Senat…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte

DAX-Sentiment vom 22. November 2017

von Joachim Goldberg am 22. November 2017

Ob es nun eine Wiederauflage der Großen Koalition, eine Minderheitsregierung oder gar Neuwahlen gibt – die wirtschaftliche Situation sei in Deutschland robust genug, um die kommenden Tage und Wochen der Ungewissheit ohne Schaden zu überstehen, heißt es unisono. Eine Sichtweise, die man außerhalb Kontinentaleuropas nicht unbedingt teilt. So machen…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

NEWSLETTER
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com.

Archiv