EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Auf der Suche nach Überraschungen

von Joachim Goldberg am 21. Juni 2017

Es gibt für die Teilnehmer an den Finanzmärkten nichts Langweiligeres als ökonomische Daten, die den Prognosen der Ökonomen entsprechen. Als ob man auf der Suche nach unnötigen Risiken wäre. Aber wir orientieren uns nun einmal bei unseren Entscheidungen an Referenzpunkten (Prognosen) und richten unser Handeln darauf aus, ob die…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte

Sorglos und ohne Netz

von Joachim Goldberg am 14. Juni 2017

Ich gewinne so langsam den Eindruck, dass die Akteure an den Finanzmärkten nichts so sehr fürchten wie eine ausgedehnte Ruhephase. Nicht nur, weil die Sommermonate bevorstehen. Vielmehr scheinen wichtige Ereignisrisiken wie die Wahlen in Großbritannien und Frankreich abgearbeitet, und auch die heute endende Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank (FOMC)…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte

Tag der Entscheidungen

von Joachim Goldberg am 7. Juni 2017

Für viele Akteure an den Finanzmärkten scheint es nur noch eines zu geben: den bevorstehenden Super-Donnerstag, an dem nicht nur die Briten zur Wahlurne gebeten werden, sondern die Europäische Zentralbank tagen und James Comey, der ehemalige FBI-Chef, vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats aussagen wird. Ein buntes Gemisch von Informationen…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte

Gedanken unter dem Dach eines Allzeithochs

von Joachim Goldberg am 31. Mai 2017

Gefühlt ist es schon eine Ewigkeit her, dass der DAX ein neues Allzeithoch markiert hat. Tatsächlich sind seit dem letzten Gipfel etwas mehr als zwei Wochen verstrichen, ohne dass es in der Zwischenzeit zu einem massiven Einsturz der Börsenkurse gekommen wäre. Zwar ist in vielen Kommentaren von allerhand Ungemach…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

NEWSLETTER
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com.

Archiv