Browsing Category

Aktienmärkte


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 2. Februar 2022

am
2. Februar 2022

Dass die Volatilität am heimischen Aktienmarkt seit unserer vergangenen Sentiment-Erhebung mit einer Handelsbandbreite von rund 3,8 Prozent vergleichsweise hoch geblieben ist, dürfte auch auf die regelrechten Achterbahnfahrten der US-Indices während dieser Zeit zurückzuführen sein. Und auf die veränderte Kommunikation einiger Mitglieder des Offenmarktausschusses der US-Notenbank. War nämlich nach deren…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 15. Dezember 2021

am
15. Dezember 2021

Dass sich die Investoren angesichts der bevorstehenden wichtigen Notenbanksitzungen – diejenige der Fed endet am heutigen Abend – vorsichtiger gerieren, zeigt sich nicht nur an einem schwächelnden DAX, der seit unserer vergangenen Stimmungserhebung rund 1,8 Prozent seines Wertes verlor. Auch die internationalen Fondsmanager sind risikoaverser als im vergangenen Monat…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 1. Dezember 2021

am
1. Dezember 2021

Nun ist es inzwischen nicht nur zur bislang größten, sondern auch zur schärfsten Abwärtsbewegung des DAX in diesem Jahr gekommen: Die neu aufgetauchte Variante des Coronavirus mit der Bezeichnung Omikron hat zumindest temporär für starke Ängste und Verunsicherung unter den Investoren gesorgt. Und damit ging wohl die Sorge manches…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 28. Juli 2021

am
28. Juli 2021

Die heutige Stimmungserhebung unter den mittelfristig orientierten institutionellen Investoren zeigt jedenfalls keine deutliche Tendenz, an den vorhandenen Positionierungen etwas zu verändern. Denn unser Börse Frankfurt Sentiment-Index ist gerade einmal um einen Punkt auf einen neuen Stand von -7 gefallen. Wesentlich mehr Aktivität können wir indes bei den Privatanlegern vermelden,…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Puzzleteile passen nicht so recht zusammen

am
27. Mai 2021

Auch gestern sollte es mit dem Euro nicht nach oben gehen. Stattdessen gab es zwar keinen riesigen, aber, gemessen an den Handelsbandbreiten der Vortage, eben doch einen ordentlichen Rücksetzer. Eine Korrektur, die sich wahrscheinlich in erster Linie temporärer Dollar-Nachfrage verdankt. Diese geht vermutlich auf den Anstieg der US-Staatsanleihen zurück,…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Muster-Haft

am
26. Mai 2021

Schon wieder gab es einen Dienstag – den dritten in Folge –, an dem der Euro gegenüber dem US-Dollar zunächst ein neues Hoch im laufenden Quartal erklomm, bevor ihm wieder einmal die Puste auszugehen schien. Vielleicht taten sich die Akteure dieses Mal, auf einem Niveau nicht allzu weit vom…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Anscheinend an Inflationsängste gewöhnt

am
25. Mai 2021

Vielleicht mag es dem Pfingstwochenende geschuldet sein, dass der Euro gegenüber dem US-Dollar gestern den dritten Tag in Folge praktisch in der am vergangenen Mittwoch gesetzten Handelsspanne verharrte. Dabei hatte es ständig den Anschein, als versuche er, an der Oberseite auszubrechen. Aber im entscheidenden Moment war die Dollar-Nachfrage dann…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Sonntag

Rückkehr zum Optimismus?

am
16. Mai 2021

Vordergründig betrachtet hat die abgelaufene Handelswoche Ähnlichkeiten mit der vorangegangenen aufzuweisen. Zumindest was die Aktienmärkte angeht, könnte man bei einem flüchtigen Blick auf das Kursgeschehen auf diese Idee kommen. Zum Beispiel, dass beide Wochen als beherrschendes Thema die Inflationsangst haben. Und die erhielt mit der Publizierung der US-Konsumenten- und…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Der Tag danach

am
19. März 2021

Es gibt nicht wenige Kommentatoren, die Fed-Chef Jerome Powell immer wieder nachsagen, er sei kein guter Kommunikator. Er habe außerdem kein Gefühl für Märkte, bemängeln andere. Nimmt man indes die am Mittwoch beendete Notenbanksitzung als Maßstab, kann man durchaus behaupten, dass sich Powell gut geschlagen hat. Zumindest auf den…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Aktienmärkte Dollar am Morgen

Noch keine Hyperinflation

am
11. März 2021

Wer derzeit auf der Suche nach Indizien für eine Hyperinflation ist, dürfte gestern enttäuscht worden sein. Zumindest fiel der US-Konsumentenpreisindex mit einem Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr für den Februar so aus, wie es die Ökonomen im Mittel erwartet hatten. Und die Kernrate lag mit +1,3 Prozent…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Archiv