Browsing Tag

US-Wahlen

Dollar am Morgen

Schmelzprozess

von Joachim Goldberg am 31. Juli 2020
Gestern war ein bemerkenswerter Tag für den Euro. Nicht weil er gegenüber dem US-Dollar den Monat Juli womöglich so stark wie zuletzt September 2010 beenden könnte. Denn wenn man die Entwicklung an den Aktienmärkten, vor allen Dingen hierzulande, als Maßstab für Risikoaversion hinzuzieht, hätte es den Euro nach dieser von Kommentatoren gerne verwendeten Lesart eigentlich ordentlich erwischen müssen. Da bricht etwa der DAX im Tagesverlauf zeitweise um mehr als 4,4 Prozent ein, und dem EURO STOXX 50 geht es nicht viel besser; aber die Gemeinschaftswährung...
Märkte

Nachwehen

von Joachim Goldberg am 8. November 2012

Auch ich habe zu denjenigen gehört, die vom Ausmaß der gestrigen heftigen Korrektur an den Aktienmärkten überrascht gewesen waren. Auch wenn man mit solchen Reaktionen nach US-Wahltagen, so zeigen…

Märkte Politik

Wahlrallye an der Börse oder böses Erwachen?

von Joachim Goldberg am 26. Oktober 2012

Am gestrigen Donnerstag hat mich wieder einmal Frank Meyer in der der n-tv Telebörse (Frank Meyer firmiert auch unter Bankhaus Rott & Meyer) auf seine liebenswerte und persönliche Art…