Browsing Category

DAX-Sentiment


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 31. Juli 2019

am
31. Juli 2019

Es wäre sicherlich nicht korrekt, den gestrigen deutlichen Kursverlust des DAX alleine US-Präsident Donald Trump in die Schuhe zu schieben. Zwar hatte sich dieser einmal mehr, statt Entgegenkommen im US-chinesischen Handelskonflikt zu signalisieren, von seiner aggressiven Seite gezeigt. Aber weder die US-Aktienmärkte noch die dortigen Anleihemärkte haben auf die…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 24. Juli 2019

am
24. Juli 2019

Notenbanksitzungen dies- und jenseits des Atlantiks werfen ihre Schatten voraus. Während es für die meisten Akteure eine ausgemachte Sache zu sein scheint, dass die US-Notenbank bei ihrer Sitzung am 30./31. Juli mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den Leitzins um mindestens 25 Basispunkte senken wird, sieht es hierzulande etwas anders…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 17. Juli 2019

am
17. Juli 2019

Es mag in der vergangenen Woche Kommentatoren gegeben haben, die sich über den Anstieg der US-Indices, vor allem beim breitgestreuten S&P 500, überschwänglich geäußert haben. Zwar kann man es bemerkenswert finden, dass dieser die runde 3.000er Marke überschritten hat – für das Gros der Investoren dürfte dies dennoch kein…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 10. Juli 2019

am
10. Juli 2019

Ein marginal höheres Jahreshoch seit unserer vergangenen Stimmungserhebung hat sowohl den institutionellen als auch den privaten Anlegern offensichtlich gereicht, um ihre Engagements zu überdenken. Dass gerade die institutionellen Investoren das Ruder von Optimismus in Richtung Pessimismus herumgerissen haben – rund 15 Prozent aller Befragten haben ihre Meinung um 180°…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 3. Juli 2019

am
3. Juli 2019

Der am Rande des G20-Gipfels am vergangenen Wochenende vereinbarte „Waffenstillstand“ im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat bei den Börsianern dies- jenseits des Atlantiks zu einem klaren Votum geführt: Die Hausse geht weiter! Zwar weiß niemand, wie es konkret in den Verhandlungen zwischen den USA und China weitergehen…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Marketing

DAX-Sentiment vom 26. Juni

am
26. Juni 2019

Im Großen und Ganzen lässt sich behaupten, dass zuletzt vor allen Dingen die geldpolitische Linie der US-Notenbank die Finanzmärkte, abseits aller sonstigen Erwägungen, in ihren Bann gezogen hat. Und davon haben die Aktienmärkte dies- und jenseits des Atlantiks zumindest bis zum Ende der vergangenen Woche profitiert. Obgleich die Fed…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment

DAX-Sentiment vom 19. Juni 2019

am
19. Juni 2019

Haben sich die internationalen Fondsmanager regelrecht in eine sich selbst verstärkende Abwärtsspirale hineingehandelt? Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man sich das Ergebnis der jüngsten BofA Merrill Lynch-Umfrage vor Augen führt, die zwischen dem 7. und 13. Juni erhoben wurde. Denn die internationalen Fondsmanager sind so bearish wie seit…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 12. Juni 2019

am
12. Juni 2019

Rückblickend bleibt festzuhalten, dass sich vor allem die institutionellen Anleger während der vergangenen Wochen trotz der Alarmglocken, die Ende Mai vielerorts geläutet wurden, und der anschließenden, für viele Akteure überraschend einsetzenden Rallye während der ersten zehn Tage dieses Monats gut geschlagen haben. Allerdings scheinen viele Investoren – trotz aller…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 5. Juni 2019

am
5. Juni 2019

Nun haben eine Konferenz der US-Notenbank in Chicago und die dort gehaltene Rede ihres Chefs Jerome Powell ausgereicht, um die Abwärtsbewegung an den Aktienmärkten zunächst eindrucksvoll zu stoppen. Dabei ist das Commitment Powells nicht wirklich hoch gewesen. Denn der Fed-Präsident blieb mit seinen Äußerungen weit hinter dem zurück, was…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

Sentiment vom 29. Mai – DAX: eine Self-fulfilling-prophecy?

am
29. Mai 2019

Man braucht nur auf die Kursentwicklung von DAX, EURO STOXX 50 und S&P 500 zu blicken und wird das erkennen, wovon Charttechniker schon seit einiger Zeit sprechen. Die Rede ist von mehr oder weniger schön geschnittenen Head & Shoulders Formationen, die das Ende des mittelfristigen Aufwärtstrends ankündigen sollen. Seit…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Vorsicht! - Hinweis in eigener Sache

Derzeit verwenden uns unbekannte Telefonverkäufer(innen) unseren Namen bzw. geben sich als unsere Mitarbeiter aus, um Finanzprodukte zu vertreiben. Mehr Informationen >>
Archiv
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an. Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.