EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte Politik

Niemand hat die Absicht, Eurobonds einzuführen

von Joachim Goldberg am 16. August 2011

Heute treffen sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Frankeichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy in Paris, um über die Lösung der Probleme der Eurozone und deren Umsetzung zu beraten. Dabei haben beide gelobt, nicht über Eurobonds zu sprechen, womit taktisch gesehen wieder einmal der Referenzpunkt des Ergebnisses dieses Treffens tief…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Politik

Die Hand Gottes der Finanzmärkte

von Joachim Goldberg am 15. August 2011

Nein, es hat mir einfach keine Ruhe gelassen, das Plunge Protection Team (PPT), von dem eigentlich niemand wirklich weiß, ob es überhaupt existiert. Die einen schwören Stein und Bein darauf, dass es diese schnelle Eingreiftruppe zum Schutz der Märkte gibt, während andere abwinken und meinen, die Gruppe sei…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Politik

Retter in geheimer Mission

von Joachim Goldberg am 15. August 2011

Nun haben wir schon die zweite Krisenwoche hinter uns, und die Aktienmärkte haben sich zumindest ein bisschen beruhigt. Der Schritt der US-Notenbank, das Versprechen, man werde den Leitzins bis Mitte 2013 extrem niedrig halten, hat indes bislang noch keine große Wirkung entfaltet. Mehr noch, hatte das Statement des Offenmarktausschusses…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte Wirtschaft

Im Griff der Spekulanten?

von Joachim Goldberg am 12. August 2011

Der DAX ist kein Opfer der Spekulanten oder irrationaler Marktkräfte wie uns manche Akteure glauben machen wollen. Und ob das sagenumwobene, einst vom früheren US-Präsidenten Ronald Reagan ins Leben gerufene Plunge Protection Team zur Rettung der US-Märkte eingegriffen hat, ist ebenfalls fraglich. Auch der Frage, welchen Einfluss das Leerverkaufsverbot…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Vorsicht! - Hinweis in eigener Sache

Derzeit verwenden uns unbekannte Telefonverkäufer(innen) unseren Namen bzw. geben sich als unsere Mitarbeiter aus, um Finanzprodukte zu vertreiben. Mehr Informationen >>
Archiv
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an. Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.