EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte

Finanzmarktanalysen mit Behavioral Finance

von Joachim Goldberg am 28. Februar 2017

Die meisten Akteure an den Finanzmärkten kennen im Grunde zwei Methoden, um künftige Kursentwicklungen zu prognostizieren. Bei der einen handelt es sich um die so genannte Fundamentalanalyse, mit deren Hilfe häufig stichtagsbezogene Vorhersagen erstellt werden. Doch scheint dieses Verfahren nicht wirklich erfolgreich zu sein, wie auch die Studie „Talking…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte Politik

Magische Zahlenspiele

von Joachim Goldberg am 22. Februar 2017

Hätten wir die 12.000er Marke beim DAX nicht schon einmal vor zwei Jahren gesehen, hätte das Überschreiten dieses Niveaus bei Börsianern heute für großes Entzücken gesorgt. Dennoch hat diese runde Marke, deren Bedeutung allenthalben überschätzt wird, ihren Reiz wohl doch noch nicht ganz verloren. Denn als Begründung der gestrigen…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Märkte

Hoffnung auf bessere Zeiten ist bereits eingepreist

von Joachim Goldberg am 15. Februar 2017

Zur Monatsmitte ist es wieder einmal Zeit, sich die jüngste BofA Merrill Lynch Umfrage unter Fondsmanagern zu Gemüte zu führen, die vom 3. bis zum 9. Februar durchgeführt wurde. Dabei sind zwei interessante Entwicklungen zu beobachten. Obwohl 36 Prozent der Umfrageteilnehmer das bedrohlichste Extremrisiko für die Finanzmärkte in den…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Behavioral Ethics Behavioral Living

Zwischen Selbstlosigkeit und bestrafter Gier

von Joachim Goldberg am 14. Februar 2017

Ich liebe Ultimatum-Spiele so sehr, dass ich sie fast immer bei meinen Vorträgen zur Behavioral Finance mit Zuhörern als Probanden vorstelle. Unter anderem um zu zeigen, dass Menschen keine reinen Gewinnmaximierer sind. So simuliere ich in einer Spielsituation, dass ein Teilnehmer 10.000 € bekommen soll, aber nur unter der…

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

NEWSLETTER
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com.

Archiv