Browsing Tag

Spekulationsblase

Dollar am Morgen Märkte

Dollar-Interventionen doch nicht vom Tisch?

von Joachim Goldberg am 9. August 2019
Am gestrigen Handelstag haben die Finanzmärkte spürbar Luft geholt, und auch der Dollar-Handel verlief in relativ engen Bahnen. Vermeintliche Ursache: Die People‘s Bank of China hatte gestern ihre Währung gegenüber dem US-Dollar fester als erwartet amtlich fixiert. Vielerorts wurde diese Aktion als Zeichen gewertet, dass sich die Zentralbank darum bemüht, ihre eigene Währung zu stabilisieren. Ob dieses Verhalten dauerhaft sein wird, kann man durchaus bezweifeln. Aber letztlich greifen
Märkte Wirtschaft

Belcanto und Börse

von Joachim Goldberg am 22. April 2015

Das Kunsterlebnis, so lehrt der Philosoph Kant, soll uns vorübergehend aus der Welt der Zweckmäßigkeit, des Gewinnstrebens und der Nutzenmaximierung entführen und vielmehr unser „interesseloses Wohlgefallen“ wecken, uns für…

Investmententscheidungen Märkte

„Blase, na und?“

von Joachim Goldberg am 6. Januar 2014

An den ersten Handelstagen im neuen Jahr wird immer nach Vorzeichen und Hinweisen gesucht, wie es denn weitergehen könne mit dem DAX. Vor allen Dingen die Nachfrage nach Punktprognosen,…

Märkte Wirtschaft

Hässliches Ende einer Blase

von Joachim Goldberg am 30. Mai 2013

Heute scheint wieder Blasentag zu sein. Zu dieser Erkenntnis gelange ich, wenn ich mir den derzeitigen Aufmacher von Spiegel online Die Billionen-Blase betrachte. Danach pumpen sich bei Aktien und…

Märkte

Doppelblase oder doch nur ein Dead Cat Bounce?

von Joachim Goldberg am 25. April 2013

Alle sprechen wieder über Gold, seitdem das gelbe Metall gut die Hälfte seines Kurseinbruchs vom vorvergangenen Wochenende wieder wettgemacht hat. Zumindest sind die Stimmen der Kommentatoren auf dem Weg…