Browsing Tag

Inflationsziel

Dollar am Morgen Märkte

Fed zu wenig im Fokus

von Joachim Goldberg am 2. Dezember 2019
Nicht nur ich meine zu beobachten, dass die asymmetrische Positionierung der Fed von den Akteuren nicht ausreichend beachtet wird. Zur Erinnerung: Fed-Chef Jerome Powell machte in der Sitzung des Offenmarktausschusses (FOMC) am 31. Oktober deutlich, dass die US-Kerninflation (gemessen am Index der privaten Verbrauchsausgaben) zwar kurzzeitig das von der Fed angepeilte Ziel von 2 Prozent erreicht habe, dann aber wieder zurückgefallen sei. Und deswegen bedürfe es schon eines deutlichen Anstieges der Inflation, bevor...
Märkte

Deutschland will nicht (Teil II)

von Joachim Goldberg am 17. Dezember 2014

Angesichts der starken Kursverwerfungen der vergangenen Tage und der heute endenden Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank mag das jüngste Statement von Bundesbankpräsident Jens Weidmann nicht auf das übliche Interesse…

Märkte

Zu viel Enttäuschungspotenzial

von Joachim Goldberg am 3. September 2014

In den Wirtschaftsmedien wird derzeit verstärkt der Eindruck erweckt, die Börsianer warteten mit Spannung auf die morgige Entscheidung der Europäischen Zentralbank. Abgesehen davon, dass ich nicht davon ausgehe, dass…

Märkte Politik

Gefährliche Illusion

von Joachim Goldberg am 29. Mai 2013

Wenn ein japanischer Finanzminister äußert, er beobachte einen Markt sorgfältig, fühle ich mich immer an Zeiten früherer Devisenmarktinterventionen der Bank von Japan (BoJ) erinnert. Zumal die BoJ auf Anweisung…

Märkte Wirtschaft

Relativ bedeutungslose gute Zahlen

von Joachim Goldberg am 3. Februar 2012

Hört, hört!  Die Zahlen zum US-Arbeitsmarkt sind schon wieder besser als erwartet ausgefallen. Wer will denn da noch meckern, wenn die US-Nonfarm-Payrolls mit einem Plus von 243.000 neu geschaffenen…