Browsing Tag

forward guidance

Dollar am Morgen Märkte

Ein bisschen taubenhaft ist nicht genug

von Joachim Goldberg am 7. Juni 2019
Eigentlich können wir Mario Draghi eine clevere Umsicht bescheinigen. Denn zum einen hat der EZB-Präsident nicht (wie von den Akteuren gewohnt) die sprichwörtliche große Bazooka herausgeholt und so das Pulver für schlechtere Zeiten trocken gehalten. Andererseits hat Draghi durch die Änderung der Forward Guidance immerhin seinen Nachfolger psychologisch gebunden.
Märkte

Darum entscheiden sie nicht

von Joachim Goldberg am 25. März 2015

Eigentlich sind sich viele Marktteilnehmer darüber einig, dass die US-Notenbank im Juni dieses Jahres oder auch erst im September die Zinswende einläuten wird. Manche sprechen neuerdings sogar erst von…

Märkte

Punktum

von Joachim Goldberg am 11. Mai 2014

Als ich mir gestern eine Abschrift der jüngsten Rede durchlas, die Richard W. Fisher, Präsident der Federal Reserve Bank Dallas und Mitglied des Offenmarktausschusses der US-Notenbank (FOMC) vor der…

Märkte

Große Fed-Überraschung?

von Joachim Goldberg am 20. März 2014

Wenn ich mir heute früh die Reaktionen vieler Kommentatoren und Akteure betrachte, ist die gestrige Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank (FOMC) falkenhafter als erwartet ausgefallen. Tatsächlich hat das FOMC…