Browsing Tag

EZB-Ratssitzung

Dollar am Morgen Märkte

Ist das schon Kapitulation?

von Joachim Goldberg am 13. März 2020
Es herrschte Endzeitstimmung, gestern, an den Aktienmärkten. Händler sahen „Herden von schwarzen Schwänen“ auf sich zukommen, als die europäischen Aktienmärkte den größten Kursrückgang aller Zeiten an einem Tag hinnehmen mussten. Man könnte auch von Kapitulation sprechen. Und selbst das ist nicht sicher, denn die Kapitulation bedeutet das Ende aller Hoffnungen und damit auch normalerweise den Abschluss der Abwärtsbewegung....
Dollar am Morgen Märkte

EZB: Den Rahmen noch einmal abgesteckt

von Joachim Goldberg am 24. Januar 2020
Es dürfte wohl kaum an der EZB gelegen haben, dass der Euro gestern zum Ende der europäischen Handelssitzung nicht nur gegenüber dem Dollar den größten Tagesverlust seit Jahresbeginn gezeitigt hat. Denn die EZB hat bei ihrer gestrigen Sitzung an ihrem geldpolitischen Kurs nichts geändert. Unter anderem wird der Leitzins bei 0, der Einlagenzins bei -0,5 Prozent und das Anleihekaufprogramm in einem Volumen von 20 Mrd. EUR pro Monat ebenfalls unverändert bleiben. Auch sollen die Zinsen...
Dollar am Morgen Märkte

Haben wir einen Deal?

von Joachim Goldberg am 13. Dezember 2019
Eine bewegte Nacht liegt hinter uns. US-Präsident Donald Trump hat einem Teilabkommen zur Beilegung des US-chinesischen Handelskonflikts zugestimmt und in Großbritannien haben die Torys unter Führung von Boris Johnson Hochrechnungen zufolge offenbar eine absolute Mehrheit bei den Unterhauswahlen errungen. Zuvor hatte aber gestern die erste EZB-Ratssitzung...
Dollar am Morgen Märkte

Abschied mit Abwärtsrisiken

von Joachim Goldberg am 25. Oktober 2019
Man könnte die Kursbewegungen von Euro und Dollar am gestrigen Handelstag durchaus zu den volatileren dieses Monats zählen. Und zum ersten Mal seit längerem spielten Wirtschaftsdaten dabei eine treibende Kraft. Kein Überraschungsmoment ging indes von der letzten EZB-Ratssitzung unter Leitung ihres scheidenden Präsidenten Mario Draghi aus. Letztlich bestätigte die EZB das, was bereits in der September-Sitzung beschlossen worden war. Insbesondere...
Dollar am Morgen Märkte

Eine wichtige Botschaft

von Joachim Goldberg am 13. September 2019
In der gestrigen Pressekonferenz machte EZB-Präsident Mario Draghi deutlich, dass sich die Verlangsamung der Wirtschaft in der Eurozone länger und deutlicher hinziehen würde als ursprünglich erwartet. Gleichzeitig nahm der EZB-Präsident – es dürfte sich wohl um die wichtigste Botschaft des Tages gehandelt haben – auch die Fiskalpolitik in die Pflicht. Es sei höchste Zeit,