Browsing Tag

Börse Frankfurt Sentiment-Index

DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 15. Januar 2020

von Joachim Goldberg am 15. Januar 2020

Während vor allen Dingen Kommentatoren und auch viele Analysten den Eindruck erweckt haben, dass Aktien derzeit alternativlos seien und das Risiko einer Überhitzung des derzeitigen Aufwärtstrends vor allen Dingen…

Dollar am Morgen Märkte Politik

Angst, etwas zu verpassen

von Joachim Goldberg am 10. Januar 2020
Nach wie vor bleibt das Handelsgeschehen bei Euro und Dollar sehr überschaubar. Dazu kam gestern auch noch, dass es an ökonomischen Daten fast nichts zu begutachten gab, geschweige, dass die Devisenmarktentwicklung interessante Ausmaße annahm – der Euro produzierte gerade einmal eine Handelsspanne von rund 30 Stellen. Dies soll allerdings nicht heißen, dass die Finanzmärkte ansonsten gestern nichts Spannendes anzubieten gehabt hätten. Dass dabei die Bullen an den Aktienmärkten das Zepter übernommen haben, sollte angesichts der zumindest vordergründig abnehmenden Spannungen und der in der Wahrnehmung der Akteure fast auf null gesunkenen Gefahr einer kriegerischen Auseinandersetzung im Nahen Osten...
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 8. Januar 2020

von Joachim Goldberg am 8. Januar 2020

Nachdem die Börsianer dies- und jenseits des Atlantiks zum Jahreswechsel vielerorts noch voller Optimismus gewesen sein dürften, wurde das neue Jahr sogleich von geopolitischen Verwerfungen überschattet. Angesichts der Tötung…

DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 18. Dezember 2019

von Joachim Goldberg am 18. Dezember 2019

Zeitweise muss die Stimmung unter den Börsianern seit unserer vergangenen Erhebung überbordend gewesen sein. Denn die Einigung der USA und China auf ein Teilabkommen im Handelsstreit sowie das eindeutige…

DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 11. Dezember 2019

von Joachim Goldberg am 11. Dezember 2019

Für die Börsianer dies- und jenseits des Atlantiks steht noch einmal eine mit wichtigen Ereignissen gespickte Restwoche bevor. Dabei dürften die ganz großen Überraschungen nicht einmal von den Notenbanksitzungen…