Browsing Category

Dollar am Morgen


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Erstaunlich gelassen

von Joachim Goldberg am 24. Oktober 2019
Unter „normalen“ Umständen würde man heute über ganz andere Themen sprechen. Da gibt es zum Beispiel eine EZB-Ratssitzung. Aber da es sich um die letzte Zusammenkunft unter der Ägide von EZB-Präsident Mario Draghi handelt, werden weithin keine neuen geldpolitischen Beschlüsse erwartet. Aber auch über die für heute anstehenden ersten Schätzungen zu den Einkaufsmanagerindices (Markit) des Monats Oktober dies- und jenseits des Atlantiks war gestern von Kommentatoren und Analysten auffallend wenig zu hören. Grund: Das Brexit-Thema beherrscht weiterhin die Schlagzeilen...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Brexit „in limbo“

von Joachim Goldberg am 23. Oktober 2019
Auch gestern drehte sich fast alles um den Brexit. Und de facto schien es gestern Nachmittag vor den wichtigen Abstimmungen im Unterhaus noch zwei Alternativen zu geben. Entweder die Abgeordneten würden Boris Johnsons Zeitplan, das sogenannte „Withdrawal agreement“ beschleunigt innerhalb von drei Tagen durch das Parlament zu peitschen, akzeptieren...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Hoffnung und Hängepartien

von Joachim Goldberg am 22. Oktober 2019
Man darf gar nicht darüber nachdenken, was in Sachen Brexit noch alles passieren kann. Vielleicht gibt es sogar ein zweites Referendum. Und wenn Großbritannien – sofern ein solcher Volksentscheid überhaupt eine derartige Option vorsieht – am Ende sogar in der EU bleiben möchte? Pfund-Händler scheinen sich jedenfalls sicher, dass alles gut wird. Denn die britische Währung
Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Vorsicht! - Hinweis in eigener Sache

Derzeit verwenden uns unbekannte Telefonverkäufer(innen) unseren Namen bzw. geben sich als unsere Mitarbeiter aus, um Finanzprodukte zu vertreiben. Mehr Informationen >>
Archiv
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an. Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.