EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Behavioral Living

Zu reich? – Jenseits von Gut und Böse II

von Joachim Goldberg am 23. Februar 2011

Hatte kürzlich im Sportstudio wieder einmal die Gelegenheit, mir während meines Trainings ungewollt neun Fernsehkanäle gleichzeitig anzuschauen. Am Ende blieb ich bei n-tv hängen, wo gerade die Sendung „n-tv Deluxe – alles, was Spaß macht“ lief, die ich schon des Öfteren gesehen habe – das letzte Mal ging es…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Politik

Jenseits von Gut und Böse

von Joachim Goldberg am 22. Februar 2011

Eigentlich wollte ich mich nicht zu Karl-Theodor zu Guttenbergs Promotion äußern – das haben andere schon zur Genüge getan. Auch weiß ich nicht, worin die Grenze zwischen einem kleinen und einem großen Plagiat besteht. Genauso wenig kenne ich den Unterschied zwischen einer bewussten und einer unbewussten Täuschung, wie es…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte

Mondsüchtig

von Joachim Goldberg am 18. Februar 2011

Wer sich für alternative Prognosemethoden interessiert, der dürfte bei intensiver Recherche auch auf eine kleine verschworene Gemeinschaft von Analysten stoßen, die sich mit Finanzastrologie beschäftigen. Kaum jemand spricht darüber, schon gar nicht in der Öffentlichkeit, denn alles Esoterische ist in den Finanzmärkten natürlich verpönt. Aber insgeheim sucht in der…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Investmententscheidungen Märkte

Unsere Märkte am Mittag

von Joachim Goldberg am 17. Februar 2011

Neues Interview von Andreas Scholz mit Christin Stock (cognitrend) auf DAF zur Stimmung an den Aktienmärkten sowie zum Euro.

Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

Vorsicht! - Hinweis in eigener Sache

Derzeit verwenden uns unbekannte Telefonverkäufer(innen) unseren Namen bzw. geben sich als unsere Mitarbeiter aus, um Finanzprodukte zu vertreiben. Mehr Informationen >>
Archiv
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an. Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.