EINTRAG ANSEHEN

Mehr
DAX-Sentiment Märkte

DAX-Sentiment vom 13. November 2019

von Joachim Goldberg am 13. November 2019

Offenbar haben sich die Wege der institutionellen und der privaten Investoren mit der heutigen Sentiment-Erhebung wieder etwas angenähert. Erstere zeigen sich nun etwas optimistischer, wenngleich sie sich aber bislang gegenüber der guten Stimmung der internationalen Fondsmanager als resistent erweisen. Stattdessen warten viele von ihnen hierzulande auf einen deutlichen Rücksetzer,…


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Novembersonne für Aktien-Bullen?

von Joachim Goldberg am 13. November 2019
Für Devisenhändler war gestern abermals kein Tag großer Aufregung. Zumal es auch keine wichtigen Wirtschaftsdaten zu begutachten gab. Umso mehr hatten es gestern Umfragen in sich. Dabei verstehe ich darunter nicht unbedingt die Entwicklung des ZEW-Index, der für Deutschland immerhin mit -2,1 nicht nur viel besser als von den Analysten im Mittel erwartet ausfiel. Dieser höchste Stand der Investorenerwartungen seit sechs Monaten mag vielleicht sogar deswegen bemerkenswert sein,...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Großes Quantum Optimismus bereits eingepreist

von Joachim Goldberg am 11. November 2019
Bei all der Euphorie der Investoren in der vergangenen Woche drängt sich einem fast der Verdacht auf, dass die Akteure möglicherweise zu viel von diesem Finanzmarkt-Aphrodisiakum zu sich genommen haben könnten. Zumindest scheint die Erwartung, dass es zumindest zu einem Teilabkommen im US-chinesischen Handelskrieg kommen wird, nun weitgehend eingepreist. So erwarten dies fast zwei Drittel der von BofA Merrill Lynch befragten Fondsmanager in einer Umfrage vom 1. bis 6. November. Ein Teilabkommen, das mindestens die Beseitigung der für den 15. Dezember angesetzten US-Strafzölle in Höhe von 15 Prozent beinhaltet. Lediglich 20 Prozent der Befragten befürchten...


EINTRAG ANSEHEN

Mehr
Dollar am Morgen Märkte

Aktien-Euphorie und Kapitulationskäufe

von Joachim Goldberg am 8. November 2019
„Peking verkündet Einigung im Handelsstreit“ – so überschrieb n-tv.de gestern einen Beitrag, der darüber informierte, dass  der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums, Gao Feng, im Rahmen eines Routinebriefings eine Einigung zwischen den USA und China über die schrittweise Abschaffung der bestehenden Strafzölle verkündet habe. Das klang für viele Akteure an den Finanzmärkten schon besser als...
Joachim Goldberg
Frankfurt am Main

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich Joachim Goldberg mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein.

NEWSLETTER
Melden Sie sich zu unserem regelmäßigem Newsletter an.

Sollten während der Anmeldung Fehler auftreten (z.B. bei deaktiviertem Javascript), senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Daten an joachim[at]goldberg-goldberg.com.

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können jederzeit widerrufen werden.

Archiv